Sie haben in ihrem Betrieb besonders effektiv Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) umgesetzt und wurden nun dafür ausgezeichnet: Die Firma Martin Knirsch Kraftfahrzeuge GmbH in Karlsruhe erhielt, am 27.09.2019 im Rahmen der NUFAM 2019, für die umgesetzten Maßnahmen am Standort in Bühl von der Innungskrankenkasse (IKK) classic das Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“.

Bundesweit 27 Firmen hat die Handwerkerkrankenkasse zertifiziert, um die gesundheits- bewussten Unternehmen entsprechend zu würdigen und die Bedeutung des BGM hervorzuheben, wie IKK-Regionalgeschäftsführer Jürgen Böttle betont. Zusätzlich zu dem Siegel erhalten alle Betriebe auch einen Benchmark-Bericht über den Erfolg der durchgeführten BGM-Maßnahmen.

Die Firma Martin Knirsch Kraftfahrzeuge GmbH ist stolz auf die Auszeichnung und will mit ihrem Beispiel zeigen, dass es auch für größere Handwerksbetriebe umsetzbar und außerdem sehr wichtig ist, die Gesundheit der Mitarbeiter im Betrieb zu fördern. Denn sie wissen, dass eine gute Gesundheit und eine hohe Motivation Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Unternehmen sind. Entscheidend dabei: eine funktionierende Kommunikation.

Die Verantwortlichen der Firma Martin Knirsch Kraftfahrzeuge GmbH wissen auch, dass man bei der gesunden Führung eines Betriebs immer am Ball bleiben muss. Sei es durch die Förderung von Rückentrainings für die Mitarbeiter, sei es durch die Umsetzung von Anregungen der Belegschaft zu Verbesserungen am Arbeitsplatz. „Es geht uns darum, die Verantwortung für die Mitarbeiter ernst zu nehmen und den Betrieb mit Weitblick und Nachhaltigkeit zu führen“, betont Thomas Gesing der Geschäftsführer der Martin Knirsch Kraftfahrzeuge GmbH.

„Durch Wertschätzung und Vertrauen verbessert sich das Betriebsklima immens. Es macht so viel aus, wenn die Mitarbeiter gern ins Geschäft kommen. Das strahlt auch auf die Kundschaft aus. Die Kunden sind zufrieden, weil sich unsere Mitarbeiter so engagieren. Und damit steigt auch unsere Wettbewerbsfähigkeit.“

Foto: Die Verantwortlichen der Firma Martin Knirsch Kraftfahrzeuge GmbH, Andreas Knirsch, Markus Verner und Thomas Gesing, erhielten von IKK-Regionalgeschäftsführer Jürgen Böttle, das Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“.

Open chat
1
Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen? Schreiben Sie uns einfach!